Grüne Teams für Rat und Bezirke aufgestellt

Die Bonner GRÜNEN haben am vergangenen Samstag ihre KandidatInnen für Rat und Bezirksvertretungen der kommenden Ratsperiode unter großer Beteiligung ihrer Mitlieder gewählt.

(Bonner Presseblog) „Herausgekommen ist ein tolles Team für den Rat, “  sagte KV-Sprecherin Dr. Julia Mayer. „Wir haben eine Mischung aus Erfahrenen und Neueinsteigern, aus Älteren und Jungen, so wie sich das der ganze KV zu Beginn der Versammlung vorgenommen hatte.“

Für sämtliche Plätze, auch für die Spitzenkandidaten, gab es spannende Wahlgänge mit meist knappen Entscheidungen.

„Wir haben ganz bewusst als KV-Vorstand keinen Vorschlag für die Versammlung gemacht, Kandidatur und Wahl waren wie bei uns selbstverständlich auch für Nichtmitglieder offen, “ sagte KV-Sprecher Martin Heyer. „Die Basis hat entschieden und hat dies – wie gewohnt – gut hinbekommen.“

Auf den Spitzenplätzen 1 bis 4 für den Rat setzten sich Doro Paß-Weingartz, Peter Finger, Brigitta Poppe und Stefan Freitag durch. „Damit haben wir auch unsere inhaltlichen Schwerpunkte Bildung und Betreuung, nachhaltige Finanzen, konsequente Umweltpolitik und Wirtschaft personell ganz vorne aufgestellt, “ sagte Frau Mayer.

Insgesamt wurden 46 KandidatInnen (S. Anlage) für die Ratsliste gewählt.
Auch für 4 Bonner Bezirke stehen die GRÜNEN Teams in den Startlöchern.

Als SpitzenkandidatInnen treten an:

Bonn (Brigitta Poppe),
Bad Godesberg (Monika Heinzel)
Beuel (Dorothea Schmitz)
Hardtberg (Gertrud Smid)

„Die Bezirkswahlen sind für uns besonders wichtig, weil die Bezirke einfach am Puls der Bevölkerung am nächsten dran sind, “ meinte Herr Heyer.
Schließlich wurden auch die Wahlkreiskandidaten (S. Anlage) gewählt.
„Bei der letzten Wahl ist es uns erstmals gelungen, 2 direkte Mandate zu gewinnen, daran wollen wir in diesem Jahr anknüpfen und unsere Argumente in jeden Bonner Wahlkreis tragen.“

Der Nominierung vorausgegangen war im Dezember die Verabschiedung des Kommunalwahlprogramms, das aus einem partizipativen Prozess, der den grünen basisdemokratischen Grundgedanken widerspiegelte und  allen Mitgliedern die Möglichkeit bot, sich aktiv in politische Prozesse einzubringen, hervorgegangen ist. Damit sind die Bonner Grünen nun hervorragend aufgestellt für den kommenden Kommunalwahlkampf.

Nachfragen bitte an:

Martin Heyer: 0172-2655836
Dr. Julia Mayer: 0163-5575100

Pressekontakt:

Lothar Schenkelberg

Kreisgeschäftsführer

Bündnis 90/Die Grünen
Kreisverband Bonn
Dorotheenstr.79

Tel.: 0228 / 2420753
Fax: 0228-2420754

Kommentar schreiben

Danke, daß Sie sich entschlossen haben einen Kommentar zu schreiben! Bitte beachten Sie, daß unsere Kommentare moderiert werden um zu verhindern, daß der Bonner Presseblog als Plattform zum Spammen missbraucht wird.

CAPTCHA-Bild