Beethoven-Orchester Bonn lädt zum Klassik-Picknick

beethoven_orchester_bonn_foto-Thilo_Beu
beethoven_orchester_bonn_foto-Thilo_Beu
beethoven_orchester_bonn_foto-Thilo_Beu

(Bonner Presseblog) Das Beethoven-Orchester Bonn lädt am Sonntag, 2. Juli, ab 19 Uhr zum Klassik-Picknick auf den „Kunst!Rasen“ in der Rheinaue ein. Der Eintritt ist frei.

Der „Kunst!Rasen“ und das Beethoven-Orchester Bonn veranstalten bereits zum fünften Mal ein Klassik-Picknick-Konzert. Die Gäste erwartet ein Konzertprogramm mit Werken von Giuseppe Verdi, Gioachino Rossini, Johann Strauß (Sohn) und anderen.

Besucher können ihre eigenen Picknickkörbe mitbringen oder vor Ort Speisen und Getränke kaufen. Finanziert wird das Picknick-Konzert über Sponsorentische. Das sind eingedeckte Tische für zehn Personen mit der picknicktypischen Versorgung.

Wer um 19 Uhr zum Konzert-Termin verhindert ist, kann ab 15.30 Uhr die öffentliche Generalprobe des Beethoven-Orchesters Bonn, ebenfalls auf dem „Kunst!Rasen“, besuchen. Weitere Informationen gibt es unter 0228 – 36 70 40 6, oder E-Mail: picknick@kunstrasen-bonn.de

Kommentar schreiben

Danke, daß Sie sich entschlossen haben einen Kommentar zu schreiben! Bitte beachten Sie, daß unsere Kommentare moderiert werden um zu verhindern, daß der Bonner Presseblog als Plattform zum Spammen missbraucht wird.

CAPTCHA-Bild