Elfte Bonner Theaternacht am 24. Mai

Bonner _Theaternacht_2017
Bonner _Theaternacht_2017
Bonner _Theaternacht_2017

(Bonner Presseblog) Die Theatergemeinde Bonn hat von Theater Bonn die Organisation der Bonner Theaternacht übernommen. Am Mittwoch, 24. Mai, dem Tag vor Christi Himmelfahrt laden ab 19 Uhr wieder alle Bonner Theater zu einem gemeinsamen Event ein.

Neben dem Kulturdezernenten der Stadt Bonn, Martin Schumacher, hat die bekannte Bonner Künstlerfamilie Kinsky-Mockridge die Schirmherrschaft für die elfte Bonner Theaternacht übernommen. Margie Kinsky und Bill Mockridge eröffnen den Abend um 19 Uhr im Haus der Springmaus.

40 Bonner Theater und Ensembles präsentieren in insgesamt 150 Einzelvorstellungen auf mehr als 40 Bühnen Schauspiel, Oper, Tanz, Comedy, Kabarett, Improvisation und Varieté. Mit dem Theaternacht-Shuttle von SWB Bus und Bahn geht es im Viertelstundentakt auf zwei Routen (Ost-West und Nord-Süd) zu allen Theatern und Spielorten.

Zum Abschluss der Theaternacht steigt ab Mitternacht in der Oper die Party der Schauspielergruppe „Die Dreistigkeit“.

Kommentar schreiben

Danke, daß Sie sich entschlossen haben einen Kommentar zu schreiben! Bitte beachten Sie, daß unsere Kommentare moderiert werden um zu verhindern, daß der Bonner Presseblog als Plattform zum Spammen missbraucht wird.

CAPTCHA-Bild