Bonner Presseblog - Am Puls der Bundesstadt

Bonn

Clement für Beethoven im Rosenmontagszug

Der ehemalige nordrhein-westfälische Ministerpräsident und Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement wird einer der prominentesten Teilnehmer am diesjährigen Bonner Rosenmontagszug sein. Er fährt er auf dem Mottowagen „Beethoventaler“ mit, bei dem es um den Beitrag der regionalen Wirtschaft zur Finanzierung des Beethoven-Festspielhauses geht. Weiterlesen

NRW: Industriestandort vor schwierigen Zeiten

Düsseldorf, 9.2.2015 – Laut einer Forsa-Studie, die die „Rheinische Post“ (Montagausgabe) zitiert, glauben lediglich 19 Prozent der Bürger in Nordrhein-Westfalen an eine positive Zukunft der heimischen Industrie. 53 Prozent rechnen mit Stagnation, 23 Prozent mit einer negativen Entwicklung bis zum Jahre 2030. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) warnt vor den Folgen einer schleichenden De-Industrialisierung Nordrhein-Westfalens und verweist auf die gefährliche Entwicklung der Energiekosten im internationalen Vergleich:

„Nordrhein-Westfalen muss sich strecken und bessere Rahmenbedingungen für seine Industriebetriebe schaffen. Investitionshemmnisse durch die Hintertür wie der Landesentwicklungsplan schaden unserem Wirtschaftsstandort und sind Gift für Innovation und Beschäftigung. Weiterlesen

Unternehmen spu?ren Fachkräftemangel nach wie vor auf hohem Niveau – auch in der Region Köln-Bonn

– DIS AG veröffentlicht „Fachkräftekompass“ zu Trends und Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt
– Besonders gefragt sind Mitarbeiter im gewerblichen/handwerklichen Bereich sowie Beschäftigte in technischen/IT-Berufen
– „Die Ergebnisse beschreiben treffend die Situation in unserer Region“, so Sabine Hager, Niederlassungsleiterin Metropolregion Köln-Bonn der DIS AG
Weiterlesen

Baumfällungen am Rheindorfer Bach

(Bonner Presseblog) Drei Robinien und ein Spitzahorn an der Straße „Am Mondorfer Bach“ im Bereich der Rheinischen Kliniken müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Die Fällung findet am Samstag, 14. Februar, statt.

Dafür wird die Straße in Intervallen gesperrt.

Bei den turnusmäßigen Baumbegutachtungen des Tiefbauamtes an den Bonner Bächen hat sich herausgestellt, dass diese Bäume nicht mehr bruchsicher sind und daher entfernt werden müssen. Weiterlesen

Kanalbauarbeiten im Akazienweg in Bad Godesberg

(Bonner Presseblog) Das Tiefbauamt beginnt voraussichtlich Ende Februar mit dem Neubau des Kanals im Akazienweg in Bad Godesberg. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, wird die Maßnahme als kurze Wanderbaustelle umgesetzt.

Insgesamt werden rund 350 Meter Kanal in offener Bauweise verlegt. Weiterlesen

Umbau und Erneuerung: Das Franz-Elbern-Stadion bekommt einen Kunstrasenplatz

(Bonner Presseblog) Das Franz-Elbern-Stadion erhält einen Kunstrasenplatz mit neuer Entwässerungsanlage. Die Fachausschüsse und die Bezirksvertretung Beuel haben der Entwurfsplanung der Verwaltung zugestimmt. Außerdem werden am Rasenspielfeld die Barriere erneuert und die alte Haupttribüne durch eine kleinere Ausführung ersetzt. 740 000 Euro sind für die Maßnahme eingeplant. Weiterlesen

Notruf 112 gilt europaweit

(Bonner Presseblog) Am Mittwoch, 11. Februar, ist der Tag des europäischen Notrufs 112. Unter dieser Nummer sind in ganz Europa einheitlich die Feuerwehren und Rettungsdienste rund um die Uhr erreichbar.

Weniger als jede fünfte Person in Deutschland weiß, dass der Notruf 112 europaweit gilt. Das bedeutet auch, vier von fünf Personen können im europäischen Ausland den lebensrettenden Notruf nicht nutzen. Weiterlesen

Sperrung der Naturrasen- und der Tennenplätze

(Bonner Presseblog) Die Naturrasenplätze und die Tennenplätze sind am Donnerstag aufgrund der Witterung für den Übungs- und Spielbetrieb gesperrt worden. Die Sperrung gilt bis einschließlich Montag, 9. Februar. Die Kunstrasenplätze sind von der Sperrung nicht betroffen. Das Sport- und Bäderamt hat die Vereine über die Sperrung am Donnerstag informiert. Weiterlesen

Sonderöffnungszeiten an Karneval 2015 bei der Kreissparkasse Köln

Bei der Kreissparkasse Köln gelten an den Karnevalstagen
besondere Öffnungszeiten: An Weiberfastnacht, 12. Februar
2015, sind die Filialen bis mittags geöffnet und schließen ihre
Tu?ren im Allgemeinen zwischen 12.30 und 13.00 Uhr. Am
Rosenmontag, 16. Februar 2015, bleiben alle Filialen
geschlossen. Am Karnevalsfreitag, 15. Februar 2015, und
Veilchendienstag, 17. Februar 2015, gelten grundsätzlich die
regulären Öffnungszeiten.
Aufgrund örtlicher Karnevalsveranstaltungen kommt es bei
einigen Filialen zu Ausnahmen von den genannten Zeiten:
Rhein-Erft-Kreis:
An Weiberfastnacht schließen die Regional-Filialen Bergheim
und Lechenich um 12.00 Uhr. Am Veilchendienstag bleiben
die Regional-Filiale Pulheim bis 13.00 Uhr, die Filialen Esch
und Pulheim, Nordring bis 12.30 Uhr und die Filiale Sindorf
bis 11.00 Uhr geöffnet. Weiterlesen