Bonner Presseblog - Am Puls der Bundesstadt

Bonn

VHS-Vortrag über frühe Frauenrechtlerin

(Bonner Presseblog) Hannah Höch, der einzigen Frau in der Berliner Dada-Bewegung, ist ein VHS-Vortrag am Sonntag, 7. Dezember, um 16.30 Uhr im Frauenmuseum gewidmet. Der Vortrag ist Teil der Reihe von VHS, Stadtmuseum und Stadtarchiv zum Ersten Weltkrieg. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Hannah Höch (1889 bis 1978) schnitt 1919 „mit dem Küchenmesser durch die letzte Weimarer Bierbauchkulturepoche Deutschlands“. Weiterlesen

Bilderbuchkino in drei Sprachen

(Bonner Presseblog) „Wie weihnachtelt man?“, darum geht es in einem Bilderbuchkino in Deutsch, Arabisch und Russisch. Diese Veranstaltung der Fachstelle für interkulturelle Bildung und Beratung (FIBB) findet am Mittwoch, 10. Dezember, um 15.20 Uhr in der Stadtteilbibliothek Tannenbusch, Einkaufszentrum, Opelner Straße 128, statt. Weiterlesen

Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten tagte im Stadthaus

(Bonner Presseblog) Bürgermeister Reinhard Limbach hat die Teilnehmerinnen des Arbeitskreises der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten Bonn/Rhein-Sieg am Donnerstagmorgen, 4. Dezember, im Stadthaus begrüßt.

Sie kamen erstmals in Bonn zusammen.

„Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten ist ein wunderbares Beispiel, wie regionen- und kommunenübergreifende Kooperation gelingen kann, denn Probleme machen ja auch nicht an den jeweiligen Stadtgrenzen halt“, stellte Limbach fest. Weiterlesen

Erneuerbare Energien: Delegation aus Usbekistan schöpfte Know-How in Bonn

Besuch aus Usbekistan: Rolf Hennes (Bildmitte) beantwortete den Gästen an der Smart Meter-Wand Fragen zur Energieeffizienz.
Besuch aus Usbekistan: Rolf Hennes (Bildmitte) beantwortete den Gästen an der Smart Meter-Wand Fragen zur Energieeffizienz.
Besuch aus Usbekistan: Rolf Hennes (Bildmitte) beantwortete den Gästen an der Smart Meter-Wand Fragen zur Energieeffizienz.

(Bonner Presseblog) Usbekische Verwaltungsmitarbeiter der Bonner Partnerstadt Buchara informierten sich bei den Stadtwerken Bonn über die Einsatzmöglichkeiten Erneuerbarer Energien und Energieeffizienz. Die Usbeken wollen das Konzept des erfolgreichen Nachhaltigkeitsprojekts „Sustainable Bonn“ übernehmen und auf Hotels und Restaurants in Buchara übertragen. Weiterlesen

Fototermin: Mittwoch, 24. Dezember, 11 Uhr, SWB-Leitwarte im Heizkraftwerk Nord

(Bonner Presseblog) Dienst an Heiligabend: SWB-Mitarbeiter auch am 24. Dezember im Einsatz

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch an Heiligabend fahren Bus und Bahn, Leitstellen der SWB Energie und Wasser, der SWB Verwertung und der SWB Bus und Bahn sowie Bereitschafts-Teams sind im Einsatz. Geschäftsführer und Betriebsräte der SWB-Gesellschaften sprechen Mitarbeitern an diesem Tag ihren Dank persönlich aus. Weiterlesen

Abschlussarbeiten am neuen DB-Haltepunkt Endenich-Nord/Auf dem Hügel

(Bonner Presseblog) Die Arbeiten für den neuen Haltepunkt Endenich-Nord/Auf dem Hügel für die Voreifelbahn Bonn-Euskirchen stehen kurz vor dem Abschluss. Für die letzten, dringend erforderlichen Baumaßnahmen muss die Straße Auf dem Hügel, im Abschnitt von Verweyenstraße bis Siemensstraße, von Montag, 8. Dezember, bis Samstag, 13. Dezember, voll gesperrt werden. Weiterlesen

13. UNO-Simulationskonferenz tagt in Bonn

(Bonner Presseblog) Internationale Konferenzluft schnuppern Studierende aus aller Welt, die zur UNO-Simulationskonferenz nach Bonn kommen. Die 13. BIMUN/SINUB-Konferenz steht in diesem Jahr unter dem Titel „Cultural Conflicts – Building Bridges through Diplomacy?. Vom 7. bis 11. Dezember werden rund 200 junge Leute aus mehr als 30 Nationen als „Diplomaten“ der Vereinten Nationen und der Europäischen Union in der UNO-Stadt Bonn zusammenkommen. Anlässlich der feierlichen Eröffnung am Sonntag, 7. Dezember, um 10 Uhr im Alten Wasserwerk wird Bürgermeisterin Gabriele Klingmüller ein Grußwort sprechen. Weiterlesen

Kanalsanierung Am Burggraben beginnt Mitte Dezember

(Bonner Presseblog) Die Stadt Bonn saniert ab Mitte Dezember den Kanal in der Straße Am Burggraben zwischen Endenicher Bach und Röckumstraße auf einer Länge von rund 190 Metern. Voraussichtlich Ende Februar 2015 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Die Kosten der Baumaßnahme betragen rund 120 000 Euro. Weiterlesen