Bonner Presseblog - Am Puls der Bundesstadt

Bonn

Oberkasseler FV ganz aus dem Häuschen – Stadt möchte Verein beim Bau eines Materialhäuschens unterstützen

Nun ist er endlich eingeweiht, der Kunstrasenplatz in Oberkassel. Die Freude vor Ort und im Verein ist groß. Nur… etwas fehlt noch. Wer das Projekt schon länger begleitet, weiß, dass immer auch der Bau eines neuen Materialhauses geplant war. Denn das bisherige ist viel zu klein. Leider hat es an der Finanzierung gehapert. Weiterlesen

Zum Beethoven-Jubiläum 2020: 250 piano pieces for Beethoven

Anlässlich des 250. Geburtstages Ludwig van Beethovens lädt die Bonner Konzertpianistin Susanne Kessel Komponisten aus aller Welt ein, Klavierstücke zu komponieren, die sich auf Ludwig van Beethoven beziehen. Die BÜRGER FÜR BEETHOVEN unterstützen das Vorhaben als dauerhafter Projektpartner und Bürgergeschenk zum 250. Beethoven-Geburtstag.. Zur Vorstellung des Projektes und des Eröffnungskonzertes laden wir ein Weiterlesen

Einladung zum Presse- und Fototermin am 20. November 2014

die Cintellic Consulting Group verzichtet dieses Jahr auf Weihnachtspräsente an ihre Kunden und spendet stattdessen 1.000 Euro an das Haus Müllestumpe in Bonn. „Unsere Weihnachtsspende an eine regionale Institution zu geben, hat in unserem Hause Tradition. Wir unterstützen dieses Jahr das Haus Müllestumpe, da sie sich mit ihrer täglichen Arbeit für das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung in unserer Region Bonn einsetzen“, erläutert Dr. Jörg Reinnarth, Geschäftsführer der Cintellic Consulting Group. Weiterlesen

Braucht Deutschland Kampfdrohnen?

Institut für Völkerrecht der Universität Bonn lädt zur Podiumsdiskussion am 25. November 2014.

Der Einsatz von bewaffneten Drohnen in Konfliktregionen ist umstritten. Das Institut für Völkerrecht beteiligt sich an dieser öffentlichen Debatte und lädt zur Podiumsdiskussion: „Braucht Deutschland Kampfdrohnen?“ lautet die Frage am 25. November 2014 um 18.30 Uhr in Hörsaal C der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Weiterlesen

Klimakapriolen der letzten 600.000 Jahre Van-See-Bohrung fördert einzigartiges Archiv zutage

Forschungsprojekt unter Federführung der Uni Bonn

Wer in die Zukunft blicken will, muss über die Vergangenheit Bescheid wissen. Ein internationales Forscherkonsortium unter Federführung der Universität Bonn hat auf dem Grund des Van-Sees (Osttürkei) Ablagerungen erbohrt, die einzigartige Einblicke in die letzten 600.000 Jahre geben. Demzufolge schlug das Klima auch in der Vergangenheit Kapriolen. Darüber hinaus kam es zu zahlreichen Erdbeben und Vulkanausbrüchen. Weiterlesen

Historische Stadtrevue als Weihnachtsspecial

Sie suchen noch die be­son­dere Ver­an­stal­tung mit Ni­veau für die Weih­nachts­zeit? Auch in die­sem Jahr bie­ten wir un­sere His­to­ri­sche Stadt­re­vue als Weih­nachts­special mit ei­nem 3-Gänge-Menü im Günnewig Hotel Residence an und laden Sie herzlich dazu ein. Die Aufführungen beginnen ab dem 22. November, jeweils um 19:30 h. Weiterlesen