Brügge sehen und ….. fotografieren!

(Bonner Presseblog) Europas idyllische und malerische Kulturhauptstadt 2002 ist ein einziges romantisches Freilichtmuseum mit Kirchen, Patrizierhäusern, dem gotischen Rathaus und den berühmten Grachten. Mit Recht wird sie als „Venedig des Nordens“ bezeichnet. Ein geeignetes Ziel, um die unzähligen Motive auf ausführlichen Stadtrundgängen entlang romantischer Höfe, winkliger Gässchen und pittoresker Grachten zu entdecken und mit den Augen einer Kamera festzuhalten. Wenn dann auch abends die bekannten Sehenswürdigkeiten romantisch angestrahlt sind, können nicht nur bei Tag, sondern auch bei Nacht perfekte Aufnahmen gemacht werden.

An einem Wochenende (13.-15. September 2013) geben dazu zwei Dozenten für Fotografie u.a. Tipps zum Bildaufbau, zur Brennweite, Schärfentiefe und richtigen Belichtung für optimale Aufnahmen bei Tag und Nacht.
Informationen: www.click-fototours.de

Pressekontakt
click fototours
Karla Hoppe
Erfurtstrasse 70
53125 Bonn
Tel.: 022-256318
E-Mail: hoppe@click-fototours.de
Internet: www.click-fototours.de

Kommentar schreiben

Danke, daß Sie sich entschlossen haben einen Kommentar zu schreiben! Bitte beachten Sie, daß unsere Kommentare moderiert werden um zu verhindern, daß der Bonner Presseblog als Plattform zum Spammen missbraucht wird.

CAPTCHA-Bild