10 Jahre Bonner Engagement: „Geburts-Tag“ auf dem Münsterplatz

freiwilligenagentur_10jahre_logo_4c_web_204x136
freiwilligenagentur_10jahre_logo_4c_web_204x136
freiwilligenagentur_10jahre_logo_4c_web_204x136

(Bonner Presseblog) Die Bonner Freiwilligenagentur feiert runden Geburtstag. Beim ersten Bonner Engagement-Tag am Freitag, 23. Juni 2017, auf dem Münsterplatz stellt sich die Institution gemeinsam mit Kooperationspartnern vor.

Angebot von und Nachfrage nach freiwilliger Tätigkeit zusammenzubringen – auf diesen kleinsten Nenner kann man die Aufgabe der Bonner Freiwilligenagentur bringen. Im Jahr 2007 ging die Freiwilligenagentur der Stadt Bonn „ans Netz“. Damals waren rund 100 Angebote für freiwillige Helferinnen und Helfer im Angebot. Sie hat seitdem zahlreiche interessierte Freiwillige bei der Suche nach einem passenden Engagement beraten und unterstützt. Heute, zehn Jahre später, hat die Freiwilligenagentur mehr als 2200 Bürgerinnen und Bürger in ein freiwilliges Engagement vermittelt.

Lebenswerte Stadtgesellschaft braucht Einsatz für andere

 Sich einzusetzen für andere und die Umwelt ist wichtig und unverzichtbar für eine lebenswerte Stadtgesellschaft und ein gutes Miteinander. Hier setzt die Freiwilligenagentur der Stadt Bonn an. Ihre Aufgabe ist es, das bürgerschaftliche und unternehmerische Engagement in Bonn zu fördern und über Möglichkeiten und Chancen zu informieren. Sie kooperiert mittlerweile mit rund 200 Vereinen und Organisationen. Insgesamt wurden bisher für fast 900 verschiedene Tätigkeiten mit mehr als 3800 Plätzen Freiwillige gesucht.

In persönlichen Beratungsgesprächen werden detaillierte Informationen und Hinweise zu Tätigkeiten, Anbietern und Rahmenbedingungen gegeben; Vermittlung und Beratung sind selbstverständlich kostenlos. Außerdem hilft die Freiwilligenagentur Bonn Vereinen und Organisationen, die für ihre Aufgaben und Projekte Freiwillige brauchen, ihre Anliegen vorzustellen und Menschen zu finden, die sich engagieren möchten.

Bonner Engagement-Tag am 23. Juni 2017 auf dem Münsterplatz

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Freiwilligenagentur Bonn findet am Freitag, 23. Juni 2017, von 10 bis 17 Uhr erstmalig der „Bonner Engagement-Tag“ auf dem Münsterplatz statt. Kooperationspartner der Freiwilligenagentur aus dem Bereich „Bürgerschaftliches Engagement“ präsentieren sich, informieren über ihre Angebote und zeigen die vielfältigen Möglichkeiten freiwilligen Engagements. Die Freiwilligenagentur wird mit einem eigenen Stand vertreten sein und über ihre verschiedenen Aufgaben, die Ehrenamtskarte NRW und den Engagement-Nachweis NRW informieren. Nicht nur einzelne interessierte Freiwillige, sondern auch Freiwilligengruppen und Unternehmen können hier erfahren, wo Unterstützung gebraucht wird, welche Einsatzgebiete es gibt und wie sie sich vor Ort sinnvoll einbringen können.

Am Stand der Freiwilligenagentur gibt es neben Informationen und Beratung noch zwei besondere Aktionen: Erstmalig erhalten die Inhaberinnen und Inhaber der Bonner Ehrenamtskarte gegen Vorlage ihrer gültigen Karte die Anstecknadel zur Ehrenamtskarte NRW, die in Bonn durch die Unterstützung der Sparkasse Köln-Bonn ausgegeben werden kann. Ab 12 Uhr kann man die Anstecknadel am Stand der Freiwilligenagentur Bonn erhalten. Unter dem Motto „Engagement bringt Sie weiter“ wird es außerdem einen Ballonwettbewerb geben.

Die Bonner Freiwilligenagentur feiert runden Geburtstag. Beim ersten Bonner Engagement-Tag am Freitag, 23. Juni 2017, auf dem Münsterplatz stellt sich die Institution gemeinsam mit Kooperationspartnern vor.

Angebot von und Nachfrage nach freiwilliger Tätigkeit zusammenzubringen – auf diesen kleinsten Nenner kann man die Aufgabe der Bonner Freiwilligenagentur bringen. Im Jahr 2007 ging die Freiwilligenagentur der Stadt Bonn „ans Netz“. Damals waren rund 100 Angebote für freiwillige Helferinnen und Helfer im Angebot. Sie hat seitdem zahlreiche interessierte Freiwillige bei der Suche nach einem passenden Engagement beraten und unterstützt. Heute, zehn Jahre später, hat die Freiwilligenagentur mehr als 2200 Bürgerinnen und Bürger in ein freiwilliges Engagement vermittelt.

Lebenswerte Stadtgesellschaft braucht Einsatz für andere

Sich einzusetzen für andere und die Umwelt ist wichtig und unverzichtbar für eine lebenswerte Stadtgesellschaft und ein gutes Miteinander. Hier setzt die Freiwilligenagentur der Stadt Bonn an. Ihre Aufgabe ist es, das bürgerschaftliche und unternehmerische Engagement in Bonn zu fördern und über Möglichkeiten und Chancen zu informieren. Sie kooperiert mittlerweile mit rund 200 Vereinen und Organisationen. Insgesamt wurden bisher für fast 900 verschiedene Tätigkeiten mit mehr als 3800 Plätzen Freiwillige gesucht.

In persönlichen Beratungsgesprächen werden detaillierte Informationen und Hinweise zu Tätigkeiten, Anbietern und Rahmenbedingungen gegeben; Vermittlung und Beratung sind selbstverständlich kostenlos. Außerdem hilft die Freiwilligenagentur Bonn Vereinen und Organisationen, die für ihre Aufgaben und Projekte Freiwillige brauchen, ihre Anliegen vorzustellen und Menschen zu finden, die sich engagieren möchten.

Bonner Engagement-Tag am 23. Juni 2017 auf dem Münsterplatz

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Freiwilligenagentur Bonn findet am Freitag, 23. Juni 2017, von 10 bis 17 Uhr erstmalig der „Bonner Engagement-Tag“ auf dem Münsterplatz statt. Kooperationspartner der Freiwilligenagentur aus dem Bereich „Bürgerschaftliches Engagement“ präsentieren sich, informieren über ihre Angebote und zeigen die vielfältigen Möglichkeiten freiwilligen Engagements. Die Freiwilligenagentur wird mit einem eigenen Stand vertreten sein und über ihre verschiedenen Aufgaben, die Ehrenamtskarte NRW und den Engagement-Nachweis NRW informieren. Nicht nur einzelne interessierte Freiwillige, sondern auch Freiwilligengruppen und Unternehmen können hier erfahren, wo Unterstützung gebraucht wird, welche Einsatzgebiete es gibt und wie sie sich vor Ort sinnvoll einbringen können.

Am Stand der Freiwilligenagentur gibt es neben Informationen und Beratung noch zwei besondere Aktionen: Erstmalig erhalten die Inhaberinnen und Inhaber der Bonner Ehrenamtskarte gegen Vorlage ihrer gültigen Karte die Anstecknadel zur Ehrenamtskarte NRW, die in Bonn durch die Unterstützung der Sparkasse Köln-Bonn ausgegeben werden kann. Ab 12 Uhr kann man die Anstecknadel am Stand der Freiwilligenagentur Bonn erhalten. Unter dem Motto „Engagement bringt Sie weiter“ wird es außerdem einen Ballonwettbewerb geben.

Bonner Engagement-Tag am 23. Juni 2017 [PDF, 133 KB]

Kommentar schreiben

Danke, daß Sie sich entschlossen haben einen Kommentar zu schreiben! Bitte beachten Sie, daß unsere Kommentare moderiert werden um zu verhindern, daß der Bonner Presseblog als Plattform zum Spammen missbraucht wird.

CAPTCHA-Bild