Familienspielefest am 2. Juli in der Rheinaue

Rheinaue 2007
Rheinaue 2007
Rheinaue 2007

(Bonner Presseblog) Das Familienspielefest vor den großen Ferien bildet seit 25 Jahren den traditionellen Auftakt für das Ferienprogramm „In Bonn ist was los“. Die Organisation und Durchführung liegt beim Familienbüro des Amtes für Kinder, Jugend und Familie. 2017 wird das Familienspielefest bereits am Sonntag, 2. Juli, und damit knapp zwei Wochen vor Ferienbeginn von 11 bis 18 Uhr im Freizeitpark Rheinaue (kleine und große Blumenwiese) gefeiert.

Familiendezernentin Carolin Krause freut sich auf das Fest und ist sich sicher, „dass Familien und alle Beteiligten bei den tollen Angeboten einen großartigen und erlebnisreichen Tag in der Rheinaue verbringen werden.“

Kommentar schreiben

Danke, daß Sie sich entschlossen haben einen Kommentar zu schreiben! Bitte beachten Sie, daß unsere Kommentare moderiert werden um zu verhindern, daß der Bonner Presseblog als Plattform zum Spammen missbraucht wird.

CAPTCHA-Bild