Große Sammelaktion für herzkranke Kinder

Schuh_Aktion_Dr_Gruber_PR
Schuh_Aktion_Dr_Gruber_PR
Schuh_Aktion_Dr_Gruber_PR

(Bonner Presseblog) Im Rahmen der Neueröffnung ihrer Filiale in Bonn Bad-Godesberg am 04. März 2017 fiel der Startschuss zu der Charity-Aktion „Alte Schuhe – Neues Leben“. Die Idee dazu ist Frau Dr. Nadine Gruber bereits im letzten Jahr im Rahmen des Bonn-Marathon gekommen. Dort sammelte der gemeinnützige kinderherzen e.V. für herzkranke Kinder. „Als ich den hohen Schuhberg gesehen habe, war ich sehr beeindruckt. Die Aktion passt perfekt zu unserer Firmenphilosophie. Kinder liegen uns stets am Herzen. Wir hoffen, dass wir viele Kunden dazu motivieren können, ihre Schuhschränke auszumisten“

Herzkranke Kinder profitieren von dem Aufruf. Die Schuhe werden an einen Wiederverwerter gesandt, der ab einer Menge von 5kg einen Erlös dafür an den kinderherzen e.V. zahlt.

Anja Schlarb vom kinderherzen e.V. ist begeistert von der Initiative: „Dies zeigt uns mal wieder: Engagement hat viele Gesichter. Es ist großartig, dass dadurch auf unsere lebensrettende Arbeit zum Wohle herzkranker Kinder hingewiesen wird.“

Jede Stunde starten weltweit 158 Kinder herzkrank in ein neues Leben. Allein in Deutschland kommen täglich 17 Kinder mit einem Herzfehler zur Welt. Angeborene Herz- und Gefäßfehlbildungen sind die häufigsten Organerkrankungen, die bei Neugeborenen und Kleinkindern festgestellt werden.

Weitere Informationen unter www.kinderherzen.de

Über kinderherzen e.V.
Vor über 25 Jahren wurde der kinderherzen e.V. von Ärzten und Eltern herzkranker Kinder gegründet. Unser oberstes Ziel ist, die Behandlungsmöglichkeiten für kleine Herzpatienten in Deutschland und weltweit entscheidend zu verbessern. Wo auch immer man geboren wird: Jedem soll die Chance auf ein unbeschwertes Leben ermöglicht werden. Unsere Forschungsvorhaben sowie durch uns finanzierte moderne Operations- und Therapiemöglichkeiten sorgen dafür, dass herzkranken Kindern nachhaltig geholfen wird.


Kontakt:

Jens Hirschfeld

kinderherzen e.V.

Elsa-Brändström-Str. 21 – 53225 Bonn

Telefon: 0228 –  4 22 8020

E-Mail: jens.hirschfeld@kinderherzen.de

Kommentar schreiben

Danke, daß Sie sich entschlossen haben einen Kommentar zu schreiben! Bitte beachten Sie, daß unsere Kommentare moderiert werden um zu verhindern, daß der Bonner Presseblog als Plattform zum Spammen missbraucht wird.

CAPTCHA-Bild