Zoff um Bayer-Demo in Bonn wegen geplanter Monsanto-Übernahme

Skizze_Platzsperrung_ laut_Polizeiauflagen
Skizze_Platzsperrung_ laut_Polizeiauflagen
Skizze_Platzsperrung_ laut_Polizeiauflagen

(Bonner Presseblog) Demo der Bayer-Kritiker unrechtmäßig nach Bonn verschoben?

„Die Bayer-Hauptversammlung am Freitag wird ein Fall für die Justiz. Am Montag reichten die Organisatoren der Demonstration vor dem Versammlungsort Klage beim Kölner Verwaltungsgericht ein. Sie fühlen sich durch die Auflagen der Polizei übermäßig behindert. Erstmals hält Bayer sein Aktionärstreffen in Bonn ab. Das dortige World Conference Center passt nach Darstellung des Konzerns besser als die Kölner Messe“ schreibt der Kölner Stadtanzeiger.

Weiterlesen auf:

Bayer-Aktionärstreffen in Bonn – Demonstranten klagen gegen Auflage der Polizei

und

Bündnis STOP BAYER/MONSANTO reicht Klage gegen WCCB-Platzverbot ein.

„Die BAYER-Bannmeile auf dem Platz der Vereinten Nationen ist illegal!“

Pressemeldung vom 24.04.2017

 

 

Kommentar schreiben

Danke, daß Sie sich entschlossen haben einen Kommentar zu schreiben! Bitte beachten Sie, daß unsere Kommentare moderiert werden um zu verhindern, daß der Bonner Presseblog als Plattform zum Spammen missbraucht wird.

CAPTCHA-Bild