Beste Aussichten für heute Nacht die Orioniden zu sehen…

470px-Orionid_milky_way_venus_zodiacal_light
470px-Orionid_milky_way_venus_zodiacal_light
470px-Orionid_milky_way_venus_zodiacal_light

Der Zeitraum, in dem die Sternschnuppen über der Nordhalbkugel erstrahlen erstreckt sich von 2. Oktober bis 7. November. Am Samstag, 21. Oktober 2017, erreicht der Orioniden-Regen seinen Höhepunkt. Aber schon in der Nacht von Freitag, 20. Oktober, auf Samstag waren die Sternschnuppen in Scharen unterwegs. Die größte Aktivität soll es in der Nacht von Samstag auf Sonntag geben. Und auch eine Nacht später sind die Chancen gut. Rund 25 Sternschnuppen pro Stunde dürfte man trotz ihrer Schnelligkeit zu sehen bekommen.

 

Titelbild Wikipedia: By Brocken Inaglory.Edit by user: Dhatfield and Brocken Inaglory (Own work) [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

 

 

Kommentar schreiben

Danke, daß Sie sich entschlossen haben einen Kommentar zu schreiben! Bitte beachten Sie, daß unsere Kommentare moderiert werden um zu verhindern, daß der Bonner Presseblog als Plattform zum Spammen missbraucht wird.

CAPTCHA-Bild